Kapitel 4 & 5 von „Liam und die Hilfe von oben“ jetzt verfügbar

Du möchtest mal wieder eine schöne und herzerwärmende Geschichte lesen, vielleicht auch mal fernab des ABDL-Genres? Dann schau dir doch mal meine neue Geschichte "Liam und die Hilfe von oben" an. Frisch upgedatet mit Kapitel 4 und 5. Viel Spaß beim Lesen!

FAQ

Was ist ABDL/ACDL überhaupt?

ABDL steht für Adultbaby-Diaperlover, während ACDL für Adultchild-Diaperlover steht, wozu ich mich eher zähle. Hierbei sehe ich mich in die Rolle eines Kindes zurückversetzt und mache eben das, was Kinder im Alter von 10 gerne so machen. Diaperlover ist bei mir zweitrangig, gehört aber doch zu meinem kleinen Ich, doch dazu weiter unten mehr. Der Diaperlover trägt gerne Windeln und benutzt sie auch (ich nur für das kleine Geschäft). Während der AB/AC sie einfach nur nutzt, ohne dass es eine sexuelle Komponente spielen muss, ist der DL eher darauf fixiert und bezieht die Windeln oft auch in sein Sexualleben ein.

Hierbei muss allerdings ganz klar gesagt werden, dass AB/AC und DL keine pädophilen Neigungen haben, sondern selber wieder Kind sein wollen. Schade, dass das immer noch dazugesagt werden muss.

Wer ist Timmy überhaupt?

Timmy ist ein 10-jähriger, leicht aufgedrehter kleiner Knopf, der eben das macht, was Kinder gerne machen: Herumtoben, Fußball spielen, Freunde treffen, herumtoben, an der Konsole spielen, herumtoben, die Erwachsenen und großen Geschwister tyrannisieren und natürlich herumtoben.

Allerdings merkt Timmy durch das viele Herumtoben oft nicht, dass er mal lieber die Toilette aufsuchen sollte und dann geht es meist in die Hose. Nur gut, dass es da das schützende Polster gibt. Anfangs war er davon nicht sonderlich begeistert, allerdings hat er sich mittlerweile daran gewöhnen können.

Wer steckt hinter Timmy?

Ein erwachsener 28-Jähriger aus Berlin, der sich dazu entschieden hat, jobtechnisch nach der Ausbildung doch noch nicht angekommen zu sein und einen Quereinstieg gemacht hat. Diese Zeit nahm mich relativ mit und war sehr stressig, weshalb ich mich dann in meinen eigenen vier Wänden oft zurückziehe und mein kleines Ich das Handeln überlasse. Allerdings habe ich auch einen sehr engen Kontakt zu jemanden aus der Community, der relativ ähnlich tickt und dann unternehmen wir auch schon mal beide was zusammen, als kleine Quälgeister natürlich.

Seit wann machst du das?

Angefangen hat das bei mir im Alter von 12 Jahren. Man fängt so langsam an, seinen Körper zu ergründen und relativ früh kam ich auf den Gedanken, meine Unterhose mit Taschentüchern auszupolstern. Da mir das Gefühl gefallen hat, stibitzte ich mir Windeln von meiner Schwester, die zwar damals nicht mehr in dem Alter war, aber ihren Puppen Windeln angezogen hatte. Das hat mir so sehr gefallen, dass ich bald darauf auch richtige Windeln in meiner Größe gekauft habe, damals noch mit hochrotem Kopf an der SB-Kasse von real.
Der AC Part kam bei mir erst etwas später, so mit etwa 21 Jahren. Wie genau das kam, weiß ich nicht mehr so genau, aber es begann damit, dass ich mal die AB-Seite ausprobieren wollte. Doch Nuckel, Nuckelflasche, etc. fand ich nicht so toll und da stand für mich fest, dass ich zwar gerne noch kindlich, aber dann doch nicht mehr soooo klein und hilflos bin.

Weiß jemand davon?

Außer ein paar Leuten aus der Community, weiß es sonst niemand und darüber bin ich auch sehr froh, denn was ich im Schlafzimmer so treibe, das soll dann doch immer noch meine Sache sein, ist zumindest meine Meinung.

Wie kann man dich kontaktieren? Kann man sich mal zwanglos treffen?

Generell bin ich immer offen dafür, andere Leute aus der Szene zu treffen und sich über alles mögliche zu unterhalten. Es muss ja nicht immer um die Windel gehen. Kontaktieren kann man mich über Telegram.

Aber bitte schreibt mich dort nicht mit einem bloßen „Hi“ an. Solche Nachrichten ignoriere ich. Seid etwas origineller. Und es wäre auch gut (wenn ihr auf ein Treffen aus seid), wenn ihr aus dem Raum Berlin oder reisefreudig seid. Ich habe nämlich momentan nicht die Zeit, um in Deutschland umherzureisen.


Falls mir irgendwann noch mehr Fragen einfallen sollten, werde ich die Seite natürlich gerne weiterführen…

Translate »